PDA

View Full Version : Eine neue Convention?


Neo-J
11-20-2005, 01:31 PM
Jeder der in einer Stadt ohne eigenen Convention lebt, kennst das Problem, der langen anreise zur Convention seiner Wahl. Und der Kosten die dabei entstehen. Viele nehmen das jedoch gern oder weniger gern auf sich und fahren zu den Conventions. Aber die die nicht das Geld für die Fahrt zur Con haben, dürfte das ziemlich nerven oder nicht? Auch einige meiner Freunde haben damit ihre Probleme. Aber vielleicht haben wir eine Lösung gefunden die wir jedoch nur bei großer Resonanz umsetzten können. Gedacht ist die Verhandlung mit den Veranstaltern der größeren und kleineren (So in der Größe der Koneko sollten sie schon sein.) Conventions und anderen Veranstaltern um eine neue "mobilere" Convention zu erschaffen. Diese neue Convention wird dann jedes Jahr in einer anderen Stadt ohne eine eigene Convention. Da jedoch das erschaffen stets schwieriger als das Zerstören ist wollten wir erst mal sehen was einige davon halten. Also wir hören jede Meinung gern und sind auch für Kritiken dankbar. Denn je genauer wir die Convention definieren können desto besser. Wer einen Idee für einen Namen hat kann den ebenfalls posten denn einen Namen braucht natürlich auch die neue Con.

Vielen Dank das ihr euch das Durchgelesen habt.
Marc, Sebastian, Michael und Neo-J

-Naraku-
11-20-2005, 03:20 PM
sehr interessant, jedoch sollte man auch sehr viele möglichkeiten für übernachtung dazu legen als info! *nur mal mein*

denn was nützt die anreise ohne unterkunft.

Die Idee an sich ist sehr schön. So kann man auch mal andere Städte in D-Land kennen lernen, wenn man Koblenz etc. schon kennt!

Neo-J
11-20-2005, 03:28 PM
Ja das mit den übernachtungen is so ne Sache. Denn um eine Con veranstalten zu können benötigt man auch ein Gebäude mit genügend Platz. Sind die Gefunden kommen die übernachtungs möglichkeiten dran. Aber ich notiere mich das trotzdem weils wichtig ist. Danke -Naraku-

Mond-chan
11-21-2005, 06:32 AM
Konnichiwa! Neo,

hm Porblem ist dabei, welches nicht ausser acht gelassen werden darf, die Location an sich, wie gross sollen diese Con´s werden, d.h. mit wievielen besuchern muss gerechnet werden. Dann kommen die Logistischen Sachen dazu, unterkunft, Catering, kostenfaktoren an sich selber. So eine Con sollte sich jaauch immer rechnen.

Dau kommen dann als weiteres Vergnügungssteuern, Gema Gebühren etc etc ..

Ans sich is die Idee supi, aber ich denke es wird schwer umzusetzten sein immer ein Passiges gebäude zu finden incl der möglichkeiten der Übernachtungen etc, weil solch eine Con sollte sich ja auch noch immer in einem bezahlbahrem Rahmen halten für die Besucher.

Für Fragen stehen wir/ich aber gerne zur Verfügung.

Jaa mata ne!
Mondi aka Lightwizzard

Furosuto
11-21-2005, 01:56 PM
hm ja... also grundsätzlich ne gute idee :) ich hoffe dann kommt auch eine con nach bielefeld ^^ und der süden deutschlands wird mal verschont, die haben da unten nämlich mehr als genug cons *seufz*

Furosuto

Neo-J
11-21-2005, 04:32 PM
@ Mond-chan
Das Problem mit der Größe der Con, dem Catering, Unterkünften und besonders dem Geld sind wir uns natürlich bewusst. Interessanterweise ist das Geld jedoch eher weniger das Problem, dank den Sponsoren die wir bereits für unsere Sache gewinnen konnten. Besonders Sony PlayStation und Nintendo sind daran sehr interessiert, um dort Werbung zu machen und einige ihrer Produkte anzubieten. Daran wird es uns also scheinbar nicht Mangel allerdings ist die Größe der Con und auch die Unterkunft sind Riesen Probleme. Denn die Standorte für etwa die Animagic wurden auch aus den Gründen der Anreise möglichkeiten, Unterkunft Möglichkeiten und der Größe des Con Geländes gewählt. Deswegen werden wahrscheinlich auch nichtalle kleinen Städte in Frage kommen. Im Moment haben wir son an 500 bis 1000 Besucher gedacht was natürlich besondere Anforderungen and das Gebäude stellt. Aber bisher ist das alles rein theoretisch schließlich wird sich erst noch zeigen wie die Idee überhaupt ankommt.

@ Furosuto
Schön zu hören das die Idee gefällt ob die Con, sollte sie wirklich auf die Beine gestellt werden was wir natürlich hoffen, auch mal nach Bielefeld kommen wird können wir natürlich nicht sagen. Aber wenn es dort noch keine Con gibt aber ein Entsprechendes Gebäude vorhanden ist warum nicht?!

Mond-chan
11-22-2005, 06:56 AM
Im Ostwestfälischen Raum jibbt´s genügend Möglichkeiten für Veranstaltungen. Ob es Bielefeld ist ( Stadthalle, Ravensberger Spinnerei etc ) oder gar in Bad Salzuflen ( Furo zu zwinker ) da gäbe es auch möglichekiten wie z.b. das Kurhaus.

Wenn Ihr Sponsoren schon habt ist dass ja schon mal ein bedeutender Anfang.
Was man im allgem bedenken sollte, aus meiner Sichtweise, ist das man beachtet das es aber keine "commerz" con´s werden sondern wirklich drann denkt das es eine Con für die Bescuher wird. Ich spiel ein wenig auf die Letzte AnimagiC damit an.

ich drück euch die Daumen

jaa mata ne!
Mondi

~Merle~
11-22-2005, 03:11 PM
Norden :wäre toll dafür bin denke in den größen städten gibt es viele möglichkeiten wie bielefeld Hannover Hamburg Kiel Lübeck Bremen Osnabrück denke das wären so die standpunkte im norden wo es irgend wie nie was gibt. das sind auch die leutz die immer in den südne fahrne müßen *smile* auch dazugehört.... wie wäre es wann mal die aus den süden zu uns kommen würdne *smile* was ihr noch bedenken müßt eine HP zu machne die sehr ansprechend ist und übersichtlich... es gibt hp's von cons wo man sich denkt ok wo melde ich mich an ? *lol* am am wichtigsten ist das gebäude *smile* es gibt shcon eine con die jedes jahr wander die anime-marathon die bieten immer mit übernachtung an nehmt die doch irgend wie so als anschau con ~nyo~ =^-^=

eure Merle

Neo-J
11-22-2005, 04:41 PM
@ Mond-Chan
Also das lezte was wir wollen ist eine Rein Comerzielle Con. Leider sind Sony und Nintendo wie die Kinder Sony will zwei Stände als Nintendo auch. Boah das Nervt total. Wir persöhnlich wollen das beide nur jeweils einen Stand haben auf dem Hauptsächlich Spiele aus dem Bereich des Animes präsentieren. So währen auch JApanische Spiele häufiger mal In deutschland. Und danke das du uns die Olätze genannt hast so müssen wir nicht umständlich suchen.

@ Merle
Eine HP ist momentan erstmal kein Thema da die Con ja noch nicht einmal aus dem Theoretischem raus ist. Aber ich denke mal das wir eine HP dann schon herrichten werden. Und dann machen wir auch einen Dicken Butten mit der Aufschrifft "Anmeldung" um dieses Problem zu vermeinden (Ich kenns selber ^_^)

Neo-J
11-25-2005, 03:37 PM
Wir haben jetzt ein Datum zu dem wir den Veranstalter die nachfrage nach der neuen Convention darlegen müssen. Bis zum 30.Dezember.2005 um genau 08:00 Uhr Kann jeder noch seine Meinung zur Con abgeben. Ob er die Idee nun gut findet oder nicht. Ideem Kritikpunkte und wünsche an die Con sind bis dahin natürlich ebenso erwünscht und gern gesehen. Besonders Kritikpunkte an anderen Cons würden uns interessieren denn es soll ja eine Con nach euren Vorstellungen werden, insofern das möglich ist.

Albel-Nox
11-26-2005, 10:05 AM
nun die frage ist da auch wieder, ob die leute kommen werden die du dir da vorrechnest.
immerhin sind 500- 1000 eine große zahl. eine sehr große wenn man bedenkt.
und man weiß ja,was der bauer nicht kenn frisst er nicht.
so ist es mit jeder con, die aufeinmal kommt. es gibt viele kleine cons deren namen nie jemand gehört hat und es kommen da auch meist nur 300 leute wenns hochkommt ein paar mehr. also sollte man diesen punkt ganz besonders imauge behalten.
wenn du vor 4 jahren oder 5 mit deiner idee angekommen wärst wäre das alles was einfacher. da gab es noch nicht viele cons und die leute gingen auf jede con.
nun gibt es viel mehr und die leute gehen nur auf auserwählte cons.
der ruf macht es.

deshalb sollte man das auch bedenken.

sicherlich stimme ich den andren zu, was schlafmöglichkeiten betrifft. das auf jedenfall. aber man sollte auch aufpassen das man falls die con nichts wird, nicht auf einem schuldenberg sitzen bleibt. weil vileicht die sposoren abspringen. weil es nicht so gut lief. und sie es nicht lohnenswert fanden. (soll ja alles schon passiert sein)

Ai-Megumi
11-27-2005, 05:20 PM
Hm korigiert mich wenn ich mich irre, aber ist der Anime Marathon nicht so etwas in der Hinsicht? Der findet doch auch jedes mal woanders statt...

^.^

Chiko
11-28-2005, 06:02 AM
Wai, das ganze klingt wirklich interessant. oo
Wäre auch dafür, dass die Con dann auch so bissel mehr/öfters dann in den Norden kommt. Hier ist sooo wenig los. -_- Abgesehen von der Chiasii in Hamburg. ^^'
Also wenn das vielleicht irgendwann mal irgendwie steht und so, dann würde ich mir sicherlich überlegen, ob ich vielleicht komm. ^^ Weil ihr scheint euch wirklich Mühe zugeben. *Daumen drückt*

Neo-J
12-01-2005, 03:17 PM
@ Albel-Fox
Deswegen wollen wir ja auch erst mal sehen ob die Con sich überhaupt lohnen würde. Im moment siehts ja leider nicht danach aus.
@ Ai-Megumi
Ja der Maraton ist auch der Vater des Gedanken gewesen.
@Chiko
Freut uns das dir die Idee gefällt.

Feena
12-07-2005, 10:23 AM
also wenn das dann nciht so eine Con wie der Anime Marathon wird.... den fand ich extremst langweilig, weil einfach nix geboten wurde... dann find ichs ne klasse idee!

Besonders hier im Norden... Hannover... das Expo-Gelände is so geil und nie is hier was! *protestier* Naja wobei Cons im unteren teil irgendwie mehr Besucher anlocken, warum auch immer ~~"

Habt ihr denn Programm-Punkte? (sry fals das schonma gefragt wurde, habs nur überflogen)

Albel-Nox
12-09-2005, 07:59 AM
@neo-j
du darfst da ja auch nicht von den usern von cosplay.com ausgehen....
es ist leider so. das der größteil einer con von kleinen kiddies bestimmt wird,die leider die scene überflutet ^^;; und naja die alt eingesäßenen cosplayer doch etwas übergeht.
und auch die user hier sind nur ein kleiner teil derer die auf cons gehen. deutschland ist da leider auch was größer.

Neo-J
12-09-2005, 08:39 AM
@ Feena
Also wir haben uns mal zusammen Gesetzt und konnten für diese Con, die jetzt auch einen möglichen Namen (Generation Anime hat), einige Leute Interessieren. Zum Beispiel haben wir im Bereich Manga bereits Drei Zeichner (Akira Toriyama, Kosuke Fujishima und die Sailor Moon zeichnerin deren Namen mir immer wieder entfällt XD) die gerne kommen würden wenn sie dann Zeit hätten. Im bereich Musik sind wir ganz besonders Stolz darauf das die Liebe Ayumi Hamasaki gern mal eine Deutsche Con besuchen würde ^_^. Der Bereich Anime Games wird von Namco und Final Fantasy vertretten und als besonderes Schmankel für die Cosplayer die noch nie in Japan sein konten haben sich einige Japanische Cosplayer überreden lassen zur ersten Con zu kommen soltle sie realität werden. Außerdem wird es ein eigenes Kino geben in dem Animes gezeigt werden und eine Zeichnerecke in der mann Zeichnern über die Schulter sehen kann und sich selber auch mal dran versuchen kann (Man ist ja ime mr auf der Suche nach neuen Talenten!)

@ Albel-Nox
JA leider stimmts die kiddies sind schon der hauptanteil alerdings möchten wir eher eine Con für Leute im Alter von 16 bis 30 erstellen was nicht heißt das andere da nicht reindürfen. ^_^
Ja klar ihr seit nur ein kleiner Teil des ganzen aber man hat uns das so vorgeschrieben um zu sehen ob bei euch etwas interesse besteht. Denn wenn ihr sagt blöde Idee oder das ist überflüssig können wir unsere Idee gleich vergessen.

~Merle~
12-09-2005, 01:09 PM
~nyo~ ja die kidis ... irgend wie wichtig aber irgend wie nervig... wäöre mal wider toll wenn eine con orga mehr auf die älteren fans was zu bieten hätte ~nyo~ vom cosplay über Anime prog. =^-^= das fehlt doch schon ein wenig. irgend wie werde ndie alten fans die alles aufgebaut haben ausgebottet aus der scene dabei fing es mit dennen doch erst richtig an ~nyo~ mal so ani 99 00 hinweist hihihi...naja wäre mal toll wenn die kidis ausgebottet werden *fiesgrinst* ich bin mal dafür das ab 22h mal so erwachsenes prog angeboten wird denn das wäre doch mal toll. kidis raus und dann können die älteren fans mal in ruhe ihr fan leben leben und über die alten serien diskutieren usw... was die kidis ja eh nich verstehen werden... glaub nicht das die kidis noch NGE capitan futur usw... kennen ~nyo~ bei dennen ist doch RTL2 doch supi toll DGB Pokemon usw... *smile* aber das wäre noch mal so eine idee was für ab 18-99 ab 21-22h bis open end oder?

Merle

Neo-J
12-09-2005, 04:24 PM
@ ~Merle~
Hm währe eine Überlegung wert. Aber sooo alt ist NGE nun auch wieder nicht aber Captain Future ... ja da werden errinerungen wach. *Schwelg*

Albel-Nox
12-09-2005, 04:25 PM
da stimme ich merle zu. das waren noch zeiten früher *schwärm*

und das mal wirklich ausweiskontrollen gemacht werden. wie immer gesagt wird. aber nie gemacht wird...

Assara
01-02-2006, 12:27 PM
Zuerst dacht ja noch, das hört sich alles ganz interessant an, aber Ayumi!!! IHHHHHHHHH! Also einer Con, die so etwas einladen würde bleide ich freiwillig fern *lacht*
Naja, so ernst mein ich das jetzt nun wieder auch nicht.
Mal sehen wie's mit Geld un zeit aussschaut!:snoring:

Es klingt auf alle Fälle nach einer guten Idee

Neo-J
01-20-2006, 05:06 PM
So endliche kann ich mal wieder was aktuelle Posten. Denn die Entscheidung ist gefallen und die Con wird nicht veranstaltet. Grund dafür ist aber nicht der Mangel an Interessenten sondern einzig und allein die Kosten. Vom veranstalter her würde die Con zwar statfinden würde dann aber einen Eintriff von 20 Euro pro Tag verlangen und das ist meienr Meinung nach viel zu teuer. Wir werden uns nach anderen Veranstaltern umsehen und versuchen wenigstens in berlin eine Con zu etablieren aber auch da steht die Frage im Raum würden da überhaupt genügend kommen.

Soviel erst mal dazu.

Albel-Nox
01-20-2006, 07:24 PM
berlin ist eine sache für sich. in berlin ist ja auch die mega manga con ^^;;
und wie ich weiß kfahren die meisten den weiten weg dahin nicht. da es sich schon bewahrheitet hat, das eher leute in den westen schippern als nach berlin. weil die preise da auch übermässig teuer sind, was hotels betrifft. und allein die anfahrt kostet mich allein mit bahncard 50 hin und rück 100 euro

Neo-J
01-20-2006, 10:21 PM
Da geb ich dir recht. Zudem gibt es nicht so viele Anime begeisterte in berlin. Kommt mir manchmal so for als währe ich der einzige. XD

Naja vielleicht ist ne ander Stadt auch besser für ne Con geeignet. Naja es rennt uns ja nicht weg wir wolle auf jedenfall mal eine Con haben die an einem etwas besser zu erreichendem Ort liegt.

~Merle~
01-21-2006, 02:54 PM
wie wäre es mit hamburg dort gibt es viele anime fans und wie gesagt im norden gibt es keine con denke das wäre doch mal ein versuch wert denn allle ziehen den süden und westewn vor weiß der kater warum ~nyo~
gute idee ? ~nyo~

eure kleine Merle

Albel-Nox
01-21-2006, 05:21 PM
@merle
das liegt daran das mehr leute im westen und süden wohnen die auf cons gehen.
aber warum nicht hannover. liegt etwas tiefer und besser als hamburg?!

Mond-chan
01-31-2006, 04:55 AM
Hannover is ja mal gar nich soo doof von der Idee.
Zudem dank expo ja der transit recht gut gelegt ist. ATler, Schweizer etc haben recht gute anbindungen via Flug, Die DB ist auch gut in Hannover. Is nur die Frage welche möglichkeit es Räumlich so jibbt in Hannover. Glaub so nen Expo gebäude is mächtig teuer oder ?

Ggf könnt ihr euch aber ja mal wegen ner Messe halle Informieren. so teuer können die ja auch nich sein. In Bad Salzuflen ( zu jemand bestimmten schiel ) hätte ich ja möglichkeiten da die Halle 21 zu bekommen :) aber wer kennt schon OWL und Bad salzuflen :D

Jaa mata ne!
Mond